Volker Dautzenberg
Sachsenkam (bei München) | Portrait, People, Landscape, Architecture


"Ich male, was ich sehe, und nicht, was andere zu sehen belieben." (Edouard Manet) Das Sehen als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit. Volker Dautzenbergs eigene Sicht der Dinge prägen das individuelle Bild seiner schöpferischen Arbeit. Volkers Leidenschaft, die schwarz/weiss-Fotografie ist trotz der digitalen Fotografie nach wie vor präsent. Er macht Portraits: Landschafts-Portraits, Architektur-Portraits, Menschen-Portraits. Nach mehreren Stationen in Köln, Berlin, Stuttgart hat ihn seine Liebe zu den Bergen zurück an seinen Geburtsort gebracht. Heute lebt er in der Nähe von München, die Berge direkt vor seiner Haustür.